Kategorien
 
Abendfrisuren
Bob Frisuren
Brautfrisuren
Coole Frisuren
Damenfrisuren
Emo Frisuren
Frisuren 2016
Frisurenberatung
Frisurentrends
Frisuren mittellang
Frisuren schulterlang
Frisuren testen
Gothic Frisuren
Haare stylen
Haarfarben
Haarfrisuren
Haartrends
Haarstyling
Haarverlängerung
Herrenfrisuren
Hippie Style Frisuren
Hochsteckfrisuren
Hochzeitsfrisuren
Kinderfrisuren
Kurzhaarfrisuren
Kurzhaarschnitte
Langhaarfrisuren
Lockenfrisuren
Männerfrisuren
Moderne Frisuren
Moderne Haarschnitte
Neue Frisuren
Pixie Cut Frisuren
Pony Frisuren
Promi Frisuren
Rockabilly Frisuren
Strähnchen Frisuren
Trendfrisuren
Welche Frisur passt zu mir

Kontakt

Datenschutz
Impressum

Frisuren Mittellang 2016 für Damen

Frisuren Mittellang 2016 sind schon lange nicht mehr nur die Variante zwischen langen und kurzen Haaren. Wo Träger von mittellangem Haar früher nicht selten als nicht mutig genug für kurze Haare, aber auch nicht geduldig genug für lange, gehandelt wurden, reihen sie sich heute nahtlos in die Reihe der modernen Trendfrisuren ein.

Frisuren Mittellang 2016
© TrinetteReed - Fotolia.com

Die Gründe sind einfach genannt: Mittellange Frisuren für 2016 wissen durch eine Vielzahl an Vorteilen und Möglichkeiten zu überzeugen. Und diese beziehen sich nicht nur auf die leichtere Handhabung und Pflege. Frisuren mittellang bedeuten heute vor allem Vielfalt und Abwechslung.

Frisuren mittellang 2016 – Mehr als nur eine Alternative


Als mittellang wird eine Frisur betitelt, wenn das Haar über die Länge der Ohren hinausgeht, aber nicht viel länger als kinnlang ist.

Zahlreiche Frisuren Bilder der kommenden Haartrends für Männer und Damen, die sich gerade in vielen Fachzeitschriften, aber auch im Netz finden, zeigen, dass Frisuren mittellang nach wie vor stark im Kommen ist. Entsprechende Bilder können übrigens auch Ideen für die eigene Wunschfrisur bieten. Mittellange Frisuren 2016 können edel und schlicht in einer Länge gehalten sein, wie etwa ein stylischer Bob in brünett. Aber auch gestuft und lockig kann die Frisur mittellang in blond, braun oder schwarz für Damen und Männer daherkommen. Stufen wissen zu überzeugen, denn sie machen das Haar und so auch die Frisur beweglicher, lockerer und leichter. Je nach Haarschnitt und Haartyp, können Stufen ganz fein und kaum merklich sein, aber auch groß und auffällig.

Locken Frisuren Mittellang bilden 2016 gemeinsam den ganz besonderen Frisurenkick – gestuft und ungestuft. Denn egal ob Naturlocke, Dauerwelle oder selber gemachte Eintagslocke: In keiner Haarlänge kommen Locken so stark zur Geltung, wie mit mittellangen Frisuren. Der Grund ist die Leichtigkeit dieser Haarlänge. Denn umso länger das Haar wird, umso schwerer wird es auch. In diesem Fall ziehen sich Locken also schneller heraus. Als Tipp für Locken selber machen: Umso länger das Haar ist, umso größer können die Wickler sein, um mehr als nur eine leichte Welle zu erzeugen. Größere Wickler sorgen bei mittellangem Haar schnell nur für leichte Wellen. Wenn bei mittellangem Haar also eher kleine und sprungvolle Löckchen gewünscht sind, müssen auch kleine Wickler verwendet werden, oder man kauft sich einen hochwertigen Lockenstab aus einem Friseurbedarf-Fachgeschäft.

Pflege und Form - Vorteile von mittellangen Frisuren

Mittellange Frisuren 2016 sind nach wie vor eine beliebte Frisurenalternative, die zu überzeugen weiß. Denn mittelanges Haar ist abwechslungsreicher als kurzes. Es kann offen getragen werden, aber nach Belieben auch hochgesteckt oder zum Zopf gebunden werden. Zeitgleich ist mittellanges Haar pflegeleichter als langes Haar, denn Pflegekuren und Spülungen können als zusätzliche Pflege zur gewöhnlichen Haarwäsche hinzugezogen werden – müssen es aber nicht. Zudem verknotet es in den meisten Fällen weniger schnell und weist seltener Spliss und Haarbruch auf.

Ein weiterer Vorteil von mittellangem Haar: Pflegeprodukte und auch Haarfärbemittel werden in kleinerer Menge benötigt. Somit ist mittellanges Haar kostengünstiger. Allerdings muss eine mittellange Frisur häufiger nachgeschnitten werden um im Schnitt zu bleiben, wie eine lange. Jedoch toppt sie hier nicht eine Kurzhaarfrisur, die wohl am häufigsten mit der Schere erneut in Form gebracht werden muss. Frisuren Mittelllang 2016 sind aktuell im Haartrend bei den Damen.

Mehr zu diesem Thema

  • Mittellange Frisuren Galerie bei Frisurenkatalog.eu
    Über 300 mittellange Frisuren stehen als Inspiration zur Auswahl. Besuchen Sie unsere spezielle Frisurengalerie und finden Sie Ihre neue Frisur für 2016.

Die Trends 2016 für mittellanges Haar

Auch 2016 gibt es für mittellanges Haar neue modische Trendfrisuren. Es muss nicht immer raspel kurz oder lang à la Rapunzel sein. Es spielt keine Rolle, ob die Haare bis zum Kinn oder zu den Schultern reichen, es gibt viele Varianten, die sowohl sexy als auch lässig und locker wirken.

Die richtige Farbe für 2016

Farblich ist 2016 fast alles erlaubt. Blonde Haare wirken mit einem leichten Rotton etwas frecher und mit blonden Strähnchen in einer helleren Nuance wirken die Haare wiederum lässiger. Braune Haare bekommen mit einem leichten Kupferton mehr Glanz und wirken lebendiger. Rote oder schwarze Haare können mit Elementen in lila etwas mehr an Schwung gewinnen.

Die Frisur unkompliziert halten

Für 2016 gilt: Weniger Aufwand, einfache Frisuren bevorzugen. Es reicht schon einen Mittel- oder Seitenscheitel zu ziehen und einzelne Strähnen nach außen zu föhnen. Dicke Haare oder Haare mit mehr Volumen sind besonders angesagt. Deshalb die Haare ruhig über Kopf föhnen, das verleiht mehr Fülle. Mit leichten Stufen wirken die Haare lockerer und passen sich besser der Gesichtsform an.

Die Trendfrisuren für 2016

Auch in diesem Jahr sind Frisuren mit Pony angesagt. Ein dichter Pony, der bis in die Augen fällt, passt perfekt zu mittellangem Haar. Die Haare wirken mit leichten Stufen noch besser und fallen sanfter. Bei dieser Frisur wirken vor allem Wellen oder leichte Locken sehr elegant. Wenn es schnell gehen muss, können Wellen mit etwas Schaumfestiger ins Haar geknetet werden. Das ergibt auch einen tollen Look.

Der Klassiker unter den Frisuren, der Bob, wird bei mittellangem Haar als „Long Bob“ getragen. Mit einem Seitenscheitel und leicht angestuften Spitzen, fällt das Haar locker und sieht vor allem im aktuell beliebten „Undone Look“ super aus. Für mehr Volumen können die Haare am Hinterkopf leicht antoupiert werden.